Barista Kurs

 

Ihr habt euch eine Espresso Maschine als auch Mühle gekauft und wollt von nun an euren Espresso zu Hause zelebrieren. 

Doch leider will Euch einfach kein leckerer Espresso gelingen, obwohl es doch in Eurem Lieblingscafé gar nicht so kompliziert aussah.

 

Das ist aber kein Grund zur Verzweiflung, gerne zeige ich Euch in meinem Barista Kurs wie Ihr mit ein paar einfachen, aber genauen Handgriffen einen wunderbaren Espresso zubereiten könnt. Sobald uns dies gelungen ist widmen wir uns der zweiten Disziplin, dem Milch Aufschäumen und gekonnten Herzen gießen.

Das Ganze  natürlich praktischerweise an Eurem eigenen Equipment. 

Für all diejenigen, welche kein eigenes Equipment haben bzw. vor der Entscheidung stehen was es überhaupt werden soll, steht in der Kaffeeschule auch alles zur verfügung.

 

Hier könnt Ihr euch an unterschiedlichem Siebträgern und Mühlen austoben, euch mit anderen austauschen und vielleicht das passende für euch finden.

Bei der Basis Barista Schulung könnt Ihr die Grundlagen der Espresso Zubereitung
und des Milch Aufschäumens erlernen, dazu gehört:

  • Kurze Bohnenkunde

  • Einstellen der Mühle

  • Basis Parameter eines Espresso

  • Richtiger Ablauf eines Espresso Bezuges

  • Basiswissen über Espresso Extraktion

  • Was ist zu tun, wenn der Espresso nicht schmeckt

  • Erzeugen von Mikroschaum mit Milch

  • Gießen einfacher Muster wie z.B. Herzen

  • Siebträgermaschinen sowie Mühlen Reinigung und Pflege

Gruppenschulungen ab 3 Personen für 210,00€ pro Person (inkl. MwSt.)

Dauer ca. 7 Stunden

Natürlich sind auch intensive Privatschulungen, Schulungen zu Hause und fortgeschrittenen Kurse möglich.

Kontaktiert mich hierzu einfach für euer Individuelles Angebot.

Leider sind im Moment, aufgrund der aktuellen Covid-19 Situation und der Staatlichen Restriktionen, offene Gruppenschulungen nicht möglich.

Privatschulungen mit einem Haushalt sind weiterhin buchbar.

Mehr zur Privatschulung.

Ihr könnt aber weiterhin Geschenk Gutscheine für alle Schulungen bekommen und dann bei einem Kurs/Termin eurer Wahl einlösen.  Aktuell gehe ich davon aus, das der normale Schulungsbetrieb ab Februar wieder möglich sein wird.

Und wenn ihr fleißig übt könnt ihr schon bald solche Muster gießen.